ECHTE STADT, 1. April (EUROPA PRESS) –

Die Straßeninstandhaltung des Provinzrats von Ciudad Real hat berichtet, dass die CR-413 in Los Pozuelos de Calatrava aufgrund der Regenfälle der letzten Stunden weiterhin gesperrt ist; die CR-412, von Los Pozuelos de Calatrava bis zur CM-4112; die CR-7211, zwischen Kilometer 0 und 6; und CM-4114, bei Kilometer 26, in Malagón.

Auf der gelben Ebene befinden sich CR-7224, CR-7121, CR-713 und CR-711, wie vom Notfall- und Notfallversorgungs- und Koordinierungsdienst 112 von Kastilien-La Mancha gemeldet.

Nach einem sehr regnerischen Osterfest wird es in dieser Woche in weiten Teilen der Halbinsel weiterhin Regenfälle geben, ab Dienstag werden sie sich jedoch auf den Nordwesten des Landes beschränken, so der Sprecher der staatlichen Wetterbehörde (Aemet), Rubén del Campo fügte hinzu, dass sich die Temperaturen zur Wochenmitte normalisieren und an den letzten Tagen der Woche sogar über dem Normalwert liegen werden.