(Informationen des unterzeichnenden Unternehmens)

-Huawei hat eine Contact Center 2.0-Lösung eingeführt, die auf künstlicher Finanzintelligenz basiert und die globale Finanzbranche stärkt

BARCELONA, Spanien, 5. März 2024/PRNewswire/ — Auf der MWCBarcelona 2024 stellte Huawei die Contact-Center-Lösung 2.0 vor, die auf künstlicher Finanzintelligenz basiert und darauf abzielt, Kosten zu senken und die Effizienz für die Finanzbranche zu verbessern.

Sophie Chen, Chief Marketing Officer von Huawei Software und Frank Lu, Chief Solutions Officer von Huawei Digital Finance BU, diskutierten die Trends der Digitalisierung in der Finanzbranche. Mit den rasanten Fortschritten der LLM-basierten KI im vergangenen Jahr haben zahlreiche Finanzinstitute KI übernommen und ihre Implementierung in verschiedenen Szenarien beschleunigt, etwa in Chatbots, intelligenter Qualitätsprüfung und digitalen Menschen, was die betriebliche Effizienz erheblich verbessert. Künftig werden die Tiefe und Breite der KI-Anwendungen das Unterscheidungsmerkmal für das Geschäftswachstum von Finanzinstituten sein. Eine zukunftsorientierte digitale Grundlage ist eine absolute Notwendigkeit.

Mit 30 Jahren Erfahrung im Contact Center verfügt Huawei, ein führendes Unternehmen der Kommunikationsbranche, über umfassende Kenntnisse der 5G-, KI-, Cloud- und HD-Videotechnologien. Diese neuen Technologien senken die Kosten und verbessern die Effizienz in der Finanzbranche, wo sie sich auf drei Hauptfähigkeiten konzentrieren: LLM-basierte KI, Omnichannel-Zugriff sowie Offenheit und Orchestrierung. Der Fokus der Konferenz liegt auf LLM-basierter KI und dem neuen Modul WFM (WorkForce Management).

Für LLM-basierte KI bietet Huawei End-to-End-Prozess-KI-Funktionen, einschließlich digitaler Menschen, Outbound-Telemarketing und intelligenter Qualitätsprüfung. Darüber hinaus hat Huawei AICC das Huawei Pangu-Modell und ein vorintegriertes LLM eines Drittanbieters integriert. Der interaktive digitale Mensch kann die Fragen der Nutzer schnell beantworten. Der intelligente Agentenassistent hilft dabei, Emotionen zu erkennen, empfiehlt Skripte, bietet eine 360-Grad-Ansicht der Kunden, reduziert den Arbeitsaufwand um 90 % und bietet intelligente Schulungen, um die Einarbeitung neuer Mitarbeiter zu verkürzen.

Für WFM verfügt Huawei AICC über flexible Planungsfunktionen und selbst entwickelte zentrale Planungsalgorithmen, die die Planung nach Woche, Monat, Schicht usw. unterstützen und Kunden dabei helfen, effizient zu planen. Das Projekt zeigt, dass WFM die Gesamteffizienz der Personalzuweisung erheblich verbessern und die Verbindungsrate der Kunden verbessern kann. Huawei AICC unterstützt außerdem Multi-Tenant- und Multi-Channel-Planungsvorhersagen mit einer Genauigkeit von bis zu 12 bis 18 Monaten.

Als führender Anbieter von Kontaktzentren bedient Huawei mehr als 1.500 Kunden, 700.000 Agenten und 1,8 Milliarden Benutzer weltweit. Mit der Einführung der auf Finanz-KI basierenden Contact Center 2.0-Lösung von Huawei hat Huawei sein Engagement für herausragende Innovation und Kundenservice bekräftigt. Wir hoffen, dass es der globalen Finanzindustrie mehr Wert bringen wird.

Erfahren Sie mehr über die Huawei AICC-Finanzlösung unter: https://e.huawei.com/en/industries/finance/digital-experience/aicc

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2354709/image_1.jpg

Originalinhalt anzeigen: https://www.prnewswire.com/news-releases/huawei-lanzo-la-solucion-de-centro-de-contacto-2-0-basada-en-inteligencia-artificial-financiera-302080409. html