(Informationen des unterzeichnenden Unternehmens)

KARLSKOGA, Schweden, 12. März 2024 /PRNewswire/ — Cell Impact hat eine Vereinbarung über Durchflussplatten, Werkzeuge und Zubehör im Wert von knapp über 18 Millionen SEK unterzeichnet. Der Vertrag markiert für Cell Impact einen bedeutenden Schritt in den Markt für Elektrolyseure.

Die Vereinbarung mit einer Laufzeit von 30 Monaten führt für Cell Impact ein neues Marktsegment sowie einen neuen europäischen Kunden ein. Der Kunde verfügt über eine einzigartige und vielversprechende Technologie zur Herstellung von PEM-Elektrolyseuren. Der Projektstart ist für März 2024 geplant und die Auslieferungen sollen zunächst bis Mitte 2026 andauern.

„Einer der Vorteile der technischen Lösung dieses Kunden besteht darin, dass wir damit Strömungsplatten aus unseren bestehenden Produktionslinien auf Basis der Cell Impact Forming™-Technologie liefern können, ohne unsere Maschinen zu modifizieren“, sagte Daniel Vallin, Interims-CEO von Cell Impact, abschließend :

„Bei Cell Impact haben wir uns auf die Verbesserung des Elektrolyseur-Angebots konzentriert. Im Jahr 2023 haben wir Produktmusterlieferungen und laufende Kundenprojekte in Zwischenberichten kommuniziert. Diese Vereinbarung bestätigt, dass unsere Technologie und Produkte auch für Elektrolyseure attraktiv sind, eine entscheidende Komponente in.“ Produktion von grünem Wasserstoff.

Bei diesen Informationen handelt es sich um Insiderinformationen, die Cell Impact AB gemäß der EU-Marktmissbrauchsverordnung veröffentlichen muss.

Über Cell Impact

Cell Impact AB (publ) ist ein weltweiter Anbieter von fortschrittlichen Strömungsplatten für Elektrolyseur- und Brennstoffzellenhersteller. Das Unternehmen hat mit Cell Impact Forming™ ein einzigartiges Verfahren zur Hochgeschwindigkeitsumformung entwickelt und patentiert, das im Vergleich zu herkömmlichen Umformverfahren deutlich skalierbarer und kostengünstiger ist. Cell Impact Forming ist eine umweltfreundliche Formungstechnologie, die kein Wasser und nur sehr wenig elektrische Energie verbraucht. Die Aktie von Cell Impact ist am Nasdaq First North Growth Market notiert und FNCA Sweden AB ist der zertifizierte Berater (CA) des Unternehmens.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:Daniel VallinCEO und RR II Contact, Cell Impact AB (publ) 46730686620 daniel.vallin@cellimpact.com

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2359314…

Originalinhalt anzeigen: https://www.prnewswire.com/news-releases/cell-impact-ha-recibido-un-pedido-por-valor-de-18-millones-de-coronas-suecas-en-el- campo-de-la-electrolisis-302086719.html